Zwillingsfütterung

I) Essen fertig. Ich nehme Kind Nummer eins, setze es in den Hochstuhl und lege den Latz um. Ich nehme Kind Nummer zwei, um es auf den Stuhl zu befördern und bemerke einen penetranten Geruch. Ein sofortiger Windelwechsel ist gefragt auch wenn Kind eins vor Hunger weint und das Essen kalt wird.

II) Essen fertig. Ich nehme Kind Nummer eins, setze es in den Hochstuhl und lege den Latz um. Ich nehme Kind Nummer zwei, um es auf den Stuhl zu befördern und erfreue mich diesmal an Rosenduft. Das Essen ist zu heiss und die Mädchen weinen, weil sie keine Geduld haben. Ich puste, puste und puste. Geht es endlich mit dem Essen los, sehe ich ein Gesicht, dass langsam purpurrot wird und höre bumm buuuum in der Hose. Folglich weigert sich eines der Mädels den Mund aufzumachen. Und weint. Ein sofortiger Windelwechsel ist gefragt. In der Zwischenzeit schreit das andere Kind weil es (berechtigterweise) essen möchte. Was nach meiner Abwesenheit von drei Minuten vielleicht nicht mehr der Fall sein wird.

Wenn wir dann mal in Ruhe essen, ist eigentlich nur das Kind ruhig, das jeweils den Löffel hat. Füttere ich Nummer eins, schreit Nummer zwei. Füttere ich Nummer zwei, weint Nummer eins. Nehme ich zwei Löffel gleichzeitig, werden nicht nur Gesicht, Latz und Fußboden bekleckert. O nein, das alles und viel mehr. Ich habe ja keine Hand frei, um die gemeinen Kinderhände festzuhalten, die in den Teller fassen und dann über das Gesicht der Schwester streichen. Oder über meins...und vor allem wird alles auf den Boden geschmissen. Und ja, wir drei haben jede Menge Spass.
testsiegerin - January 16, 19:16

So ein Leben mit Zwillingen klingt nach purer Entspannung ;-)

caliente_in_berlin - January 18, 15:32

Ja, man feiert die Feste eben wie sie fallen...
gifa - January 17, 14:33

Ferien in Fukushima buchen und mit viel Glücks wachst Dir vielleicht einen dritter Arm ;-)
Un abbraccio
Giu

P.S. deine Zwillings-Blog-Posts sind super!

caliente_in_berlin - January 18, 15:33

Vielleicht wächst den Mädels dann aber auch ein dritter Mund?
tilak - January 18, 10:48

Gratulation

kaum liest man 5 Jahre nicht mehr mit, hat sich das Leben auf den Kopf gestellt und aus caliente_in_berlin wurde Mama caliente in italia!
Mit der Gratulation bin ich ja viel zu spät, aber ich gratuliere trotzdem, denn so wie es aussieht hast du mega mäßig viel Stress und bekommst das aber super toll hin!

caliente_in_berlin - January 18, 15:33

Danke trotzdem liebe Tilak!
logo

DOLCE VITA

in or out?

Outsider

good to know

            Impressum

music of the week

Melokind

Lately

Personal Trainer Dá...
A partir desta idade foram construídos vários...
quanto custa um personal trainer londrina (guest) - February 10, 23:53
Als pragmatische Nichtmutti...
Als pragmatische Nichtmutti würde ich ja sagen:...
widerspenst (guest) - April 29, 22:23
*gähn*
*gähn*
caliente_in_berlin - April 20, 17:42
Ja, aber nur an Tagen,...
Ja, aber nur an Tagen, wo sie die Hose nicht beim Hausmeister...
NeonWilderness - April 20, 16:55
Wirft
Frau Caliente nicht normalerweise die Kamera zusammen...
pathologe - April 20, 16:45
Mit der Kamera.
Mit der Kamera.
gulogulo - April 20, 15:07
Ich sehe schon die nächste...
Ich sehe schon die nächste mögliche Schreckensnachricht:...
NeonWilderness - April 20, 13:48

Ohrwurm

Bücherwurm


David Nicholls
One Day



Laura Esquivel
Como agua para chocolate

Info

Online for 4240 days
Otik Counter

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


gebloggt from Bardolino
gebloggt from Berlin
gebloggt from Frankfurt
gebloggt from Madrid
gebloggt from Milan
gebloggt from Valpolicella
gebloggt in English
gedichtet
gedoppelt
geknipst a Bergamo
geknipst a Milano
geknipst a Roma
geknipst al Lago di Como
geknipst al Lago di Garda
geknipst am Bodensee
geknipst auf Capri
... more
Profil
Logout
Subscribe Weblog